Signup header default
  • Seminare

    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      09.03.2019
      10:00

      Ende
      09.03.2019
      14:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      26.03.2019
      16:00

      Ende
      26.03.2019
      20:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      28.04.2019
      16:00

      Ende
      28.04.2019
      20:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • NEU! LETZTE HILFE KURSLEITERINNENSCHULUNG FÜR FACHPERSONAL

    • Thema

      Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

      Lebensende genauso selbstverständlich sein sollte wie die „Erste Hilfe“ werden Kursleitungen ausgebildet, Im Rahmen eines Kurses können sie sich darauf vorbereiten, andere zu befähigen, ihnen Nahestehende in der letzten Lebensphase zu versorgen und zu unterstützen. Der Lehrgang wurde entwickelt von Dr. Georg Bollig und Professor Andreas Heller.

      Bitte bei ihrer Anmeldung die Rechnungsadresse eingeben.

      NEU: mit Kursleiterhandbuch 


    • Start
      29.04.2019
      09:00

      Ende
      29.04.2019
      18:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Es sind noch 19 Plätze frei
      Seminargebühr
      250,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • NEU! LETZTE HILFE KURSLEITERINNENSCHULUNG FÜR FACHPERSONAL

    • Thema

      Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

      Lebensende genauso selbstverständlich sein sollte wie die „Erste Hilfe“ werden Kursleitungen ausgebildet, Im Rahmen eines Kurses können sie sich darauf vorbereiten, andere zu befähigen, ihnen Nahestehende in der letzten Lebensphase zu versorgen und zu unterstützen. Der Lehrgang wurde entwickelt von Dr. Georg Bollig und Professor Andreas Heller.

      Bitte bei ihrer Anmeldung die Rechnungsadresse eingeben.

      NEU: mit Kursleiterhandbuch 


    • Start
      30.04.2019
      09:00

      Ende
      30.04.2019
      18:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Es sind noch 19 Plätze frei
      Seminargebühr
      250,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      11.05.2019
      10:00

      Ende
      11.05.2019
      14:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      28.05.2019
      16:00

      Ende
      28.05.2019
      20:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • NEU! LETZTE HILFE KURSLEITERINNENSCHULUNG FÜR FACHPERSONAL

    • Thema

      Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

      Lebensende genauso selbstverständlich sein sollte wie die „Erste Hilfe“ werden Kursleitungen ausgebildet, Im Rahmen eines Kurses können sie sich darauf vorbereiten, andere zu befähigen, ihnen Nahestehende in der letzten Lebensphase zu versorgen und zu unterstützen. Der Lehrgang wurde entwickelt von Dr. Georg Bollig und Professor Andreas Heller.

      Bitte bei ihrer Anmeldung die Rechnungsadresse eingeben.

      NEU: mit Kursleiterhandbuch 


    • Start
      04.06.2019
      09:00

      Ende
      04.06.2019
      18:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Es sind noch 10 Plätze frei
      Seminargebühr
      250,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      25.06.2019
      16:00

      Ende
      25.06.2019
      20:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • PALLIATIV CARE Basis Multiprofessionell

    • Thema

      Im Rahmen dieser Qualifizierungsmaßnahme werden Sie für palliativmedizinisches und hospizliches Handeln sensibilisiert. Mehr Sicherheit im Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen zu gewinnen.

      Das Curriculum ist als modulares Fortbildungscurriculum angelegt und vermittelt Grundkenntnisse sowie ein Fundament für eine ethische Einstellung. Grundfertigkeiten werden thematisiert und exemplarisch ausprobiert. Das Fortbildungskonzept beinhaltet eine Auswahl von zentralen Themen, die für eine erste Auseinandersetzung in der Versorgung und Begleitung schwerstkranker bzw. sterbender Menschen und ihrer Angehörigen erforderlich sind.

      Das 40 UE Modul basiert auf dem Curriculum „Palliativ Care“ von Kern, Müller, Aurnhammer und werden von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert, so dass bei erfolgreichem Abschluss ein Nachweis nach den entsprechenden Rahmenvereinbarungen möglich ist.

    • Start
      19.08.2019
      10:00

      Ende
      23.08.2019
      17:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      790,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.


    • Start
      27.08.2019
      16:00

      Ende
      27.08.2019
      20:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      14.09.2019
      10:00

      Ende
      14.09.2019
      14:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      24.09.2019
      16:00

      Ende
      24.09.2019
      20:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      22.10.2019
      16:00

      Ende
      22.10.2019
      20:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • NEU! LETZTE HILFE KURSLEITERINNENSCHULUNG FÜR FACHPERSONAL

    • Thema

      Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

      Lebensende genauso selbstverständlich sein sollte wie die „Erste Hilfe“ werden Kursleitungen ausgebildet, Im Rahmen eines Kurses können sie sich darauf vorbereiten, andere zu befähigen, ihnen Nahestehende in der letzten Lebensphase zu versorgen und zu unterstützen. Der Lehrgang wurde entwickelt von Dr. Georg Bollig und Professor Andreas Heller.

      Bitte bei ihrer Anmeldung die Rechnungsadresse eingeben.

      NEU: mit Kursleiterhandbuch 

    • Start
      24.10.2019
      09:00

      Ende
      24.10.2019
      18:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Es sind noch 19 Plätze frei
      Seminargebühr
      250,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • QUALIFIZIERUNG ZUM GESPRÄCHSBEGLEITER

    • Thema


      § 132g, Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase,
      des Hospiz- und Palliativgesetz, SGBV

      1.Kurs 2019

      Die 8 tägige Präsenzschulung (drei Blöcken )ist inhaltlich konzipiert nach den Empfehlungen für ein nationales Mustercurriculum der Task-Force der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin zur Implementierung des § 132 g SGB V des Hospiz-und Palliativgesetzes.

      Im neuen Hospiz- und Palliativgesetz (HPG) wurde in § 132 g SGB V das Angebot einer „Gesundheitlichen Vorsorgeplanung“ in Pflegeeinrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe verankert. Den Bewohnern und ihren gesetzlichen Betreuern/Angehörigen kann eine Beratung zur gesundheitlichen Versorgungsplanung angeboten werden, die von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert wird. Inhaltlich beruht eine derartige Vorausplanung auf dem international etablierten Konzept des „Advance Care Planning" (ACP). Die Vorausplanung wird dabei als mehrzeitiger kommunikativer Prozess verstanden, innerhalb dessen die Wünsche der Bewohner an ihre zukünftige medizinische Behandlung ermittelt, anwendungstauglich dokumentiert und bei Bedarf aktualisiert werden. Qualifizierte Gesprächsbegleiter bieten die Gespräche an. Ziel ist es, dass die Bewohner auch dann entsprechend ihren individuellen Wünschen behandelt werden, wenn sie sich selber nicht (mehr) zu ihrer medizinischen Behandlung äußern können.

      Es liegt uns sehr am Herzen, dass Sie alle eine gute Ausbildung erhalten, manchmal erkennt man jedoch erst im Kurs , dass diese Ausbildung nicht immer für den Teilnehmer geeignet ist. Da wir allerdings sehr strengen Richtlinien ( damit die Qualität gewährleistet ist ) auferlegen sind, kann es sein, dass der Teilnehmer bei Nicht Qualifizierung bzw bei Nicht Erfüllung seiner Hausaufgaben , an den Blöcken  B+C nicht mehr teilnehmen darf. Die Teilnahmegebühr verringert sich , sollten Abschnitte des Kurses aus Sicht des Würdezentrums ,  nicht abgeschlossen werden können. Die besuchten Seminarblöcke  werden in Rechnung gestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Vorgabe.
    • Start
      28.10.2019
      09:00

      Ende
      30.10.2019
      18:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      1.680,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.


      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      09.11.2019
      10:00

      Ende
      09.11.2019
      14:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • PALLIATIV CARE FÜR PFLEGENDE

    • Thema


      Fortbildung zur Zusatzbezeichnung Palliativ Care,
      160 Stunden

      Palliativ Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung befinden. Es berücksichtigt die körperliche, seelische, soziale und spirituelle Situation der Betroffenen und die Bedürfnisse, die sich daraus ergeben. Dies erfordert  nicht nur eine Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer. Sondern auch eine Pflege, die betroffenenorientiert, kreativ und symptombezogen ist.

      In dem Kurs werden interessierte Pflegende in drei Modulen in das Konzept der palliativen Versorgung eingeführt. Die 160 Unterrichtseinheiten basieren auf dem Curriculum „Palliativ Care“ von Kern, Müller, Aurnhammer und werden von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert, so dass bei erfolgreichem Abschluss ein Nachweis nach den entsprechenden Rahmenvereinbarungen möglich ist.

    • Start
      25.11.2019
      10:00

      Ende
      28.08.2020
      18:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      1.840,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • LETZTE HILFE KURS für interessierte Bürgerinnen und Bürger

    • Thema

      Ein Kurs für interessierte Bürgerinnen und Bürger, die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.
      Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln um sie zu befähigen, sich Sterbenden zuzuwenden und so an der allgemeinen Palliativersorgung teilzuhaben.

      Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

      - Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 15 Euro

      Sollte es Ihnen nicht möglich sein diesen aufzubringen, geben Sie uns bitte Bescheid.

      Die Teilnahme am Kurs liegt uns so am Herzen, dass wir dafür eine Regelung haben.
      Es soll JEDER teilnehmen können.
    • Start
      26.11.2019
      16:00

      Ende
      26.11.2019
      20:00
      Trainer
      Ort
      Palliativakademie Frankfurt: Wissen + Werte ~ Würde
      Würdezentrum gUG (haftungsbeschränkt)
      Frankfurt am Main, Deutschland
    • Seminargebühr
      15,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €